­čś▓ Sicherheitschleuse im Rathaus wurde um Kletterwand erweitert!

LINZ. Noch mehr Sicherheit f├╝r die Stadtverwaltung.

Nach rund 120.000 Kontrollen seit Inbetriebnahme bekamen die Sicherheitsschleusen im Neuen Rathaus ein Update.

Eine erste Bilanz machte laut Aussendung “deutlich, wie wichtig diese Ma├čnahmen sind”. Immerhin wurden Taschenmesser, eine Schere und sogar ein K├╝chenmesser sowie eine Axt bei Rathausbesuchern gefunden.

Nachdem jetzt die meisten Antragsteller am Amt zumindest unbewaffnet ihre Anliegen vortragen m├╝ssen, machten sich einige Beamte allerdings weitere Gedanken zu ihrem Klientel.

Da nun der gro├če Unterschied in Sachen K├Ârperkraft und Fitness als Bedrohung erkannt wurde, montierte man jetzt eine Kletterwand vor den Eingang des Amtsgeb├Ąudes.

Durch diesen Trick erwartet man sich ab sofort einen entscheidenden Vorteil. Ab sofort m├╝ssen alle B├╝rger am Weg ins Amt die XXXLWand ├╝berklettern und sollten dann au├čer Atem und von der Anstrengung ruhig gestellt sein.

Die f├╝r Laien lethargisch wirkenden Beamten k├Ânnen also weiterhin gut gesichert und besonnen in aller Ruhe die Akten abarbeiten.