💥 Deutschland zählt ab sofort mit der „Urfix-Methode“!

👉 Die Innovationshauptstadt hat einen neuen Exportschlager.

Good News! Innovation made in Linz sorgt nun auch in Deutschland für Furore. Die sogenannte „Urfix-Methode“ zur Zählung der Besucher am Jahrmarkt wird nun auch von Organisatoren der “Demonstrationen gegen rechts” in Deutschland angewendet. Der Vorteil des Systems ist einfach erklärt. Es liefert unabhängig von jeder Realität, dem vorhandenen Platz oder der Eventdauer und sonstiger begrenzender Faktoren Phantasiezahlen nach Wunsch.

Das System zeigt auch schon deutlich Erfolge. So schätzte eine Nachrichtensendung im staatlichen deutschen TV die Besucherzahl einer Demo in Hamburg am Freitag noch auf 30.000 Besucher. Dank „Urfix-Methode“ wurden daraus bis Samstag zuerst 50.000, dann 80.000 und dann sogar 130.000 Teilnehmer.

Ähnlich atemberaubend waren auch die Resultate des Systems heute in München. So konnte man die 100.000 von der Polizei geschätzten Demoteilnehmer ganz einfach auf 250.000 Personen hochrechnen.

Ein eindrucksvoller Beweis wie der Urfahranermarkt über die Grenzen hinaus für Innovation und positive Effekte sorgt!